25 Jahre Eishallenbus – Für 1 Euro in die Eisdisco nach Mitterteich

Gute Nachricht für alle Eislauf-Fans: Am 12. Oktober eröffnet die Eishalle Mitterteich die Kufen-Saison 2019/2020 und gibt damit auch den Startschuss für den Eishallenbus. Dieser feiert heuer Jubiläum: schon seit 25 Jahren rollt er durch den Landkreis.

 

Als der Eishallenbus 1994 das erste Mal Schlittschuh-Fans im Landkreis aufsammelte, ahnte wohl niemand, welche Erfolgsgeschichte er im nächsten viertel Jahrhundert schreiben würde. Denn heute, 25 Jahre später, genießt der Eishallenbus weiterhin größte Beliebtheit und steht in dieser Saison – vom 12. Oktober 2019 bis 14. März 2020 – wieder jeden Samstagabend bereit. Kein Wunder, stellt er doch eine attraktive und günstige Möglichkeit dar, mit dem Bus die Eisdisco in der Eishalle Mitterteich zu besuchen. Auch dieses Jahr beträgt der Fahrpreis für Hin- und Rückfahrt auf allen Strecken nur einen Euro!

 

Der Eishallenbus verkehrt wie gehabt auf insgesamt 8 Linien. Dabei wechseln sich die Linien 1 bis 4 (u.a. Tirschenreuth, Bärnau, Plößberg, Griesbach, Mähring, Wiesau, Waldsassen) und 5 bis 8 (u.a. Kemnath, Waldeck, Pullenreuth, Ebnath, Neusorg, Erbendorf, Friedenfels) im Zwei-Wochen-Rhythmus ab.

 

Die Haltestellen bleiben unverändert mit Ausnahme von zwei Orten: In Bärnau hält der Bus künftig an der Haltestelle beim Gasthof „Zum Max’n“ und in Plößberg bei der Schule. Die genauen Stopps und Fahrzeiten des Eishallenbusses können hier oder unter www.facebook.com/fahrmit abgerufen werden.

 

Wer keine eigenen Eislaufschuhe besitzt, kann den Schlittschuhverleih der Eishalle nutzen. Die Eintrittspreise, Öffnungszeiten und weitere Informationen zur Eishalle Mitterteich sind unter www.mitterteich.de/eishalle.html aufgelistet.